Unser Sommersonderverkauf ist jetzt zu Ende, neue spannende Produkte für Weihnachten sind eingekauft (bald online !).

Jetzt ist es Zeit sich um die Feinschmecker unter Euch und um die Verlosung der bretonischen Butter zu kümmern. Random.org hat es wieder entschieden: fünf glückliche Familien wurden schon benachrichtigt und erhalten demnächst vom Online Shop Genusshandwerker je ein Probierset bretonische Fassbutter (schnell im Posteingang gucken !)

Wir danken Euch allen fürs Mitmachen, fürs Weitersagen, fürs kommentieren, fürs Gefälltmir- klicken und einfach fürs Lesen.
Als Dankeschön und Trost für die, die nicht gewonnen haben und zur Feier des Weltkindertags in Deutschland verraten wir unser bestes Crêpes-Rezept, welches Euren Kindern mit Sicherheit gut schmecken wird, mit oder ohne salzige Butter:

Zutaten (für 6 Stück ung): 2 Eier, 300ml Milch, 4EL Orangensaft, 8El Mehl, bischßen Zucker.

Es ist ganz einfach:

Alle Zutaten mischen, so daß es keine Mehlklümpchen mehr gibt. Eventuell mit mehr Milch den Teig etwas flussiger machen (die französische Crêpes dürfen ganz "fein" sein).
Dann mit viel Butter in einer (am besten) Crêpes Pfanne einen dünnen Crêpe formen. Wenn sich die Unterseite golden färbt den Crêpe wenden. Wer die Kinder beeindrucken möchte, kann sich am kunstvollen Crêpe-Salto versuchen.


Auf die schon gebräunte Seite kann Butter, ein bißchen Zucker, auch Apfel Scheiben.
Crêpe zusammenklappen und warm servieren.

Bon appêtit les chéris !


Und übrigens heute ist das Weltkindertag Motto : "Kinder brauchen Zeit": Zeit vielleicht, sich mit einer Crêpe von Maman verwöhnen zu lassen -)