Blog

Unser Frankreich-Urlaub mit Kindern, Formidable!

Ihr habt es wahrscheinlich schon gemerkt: Die Rückkehr ins Geschäft ist mühsam. Das liegt sicherlich unter anderem an dem wunderbaren Urlaub, den wir in Bassin d 'Arcachon verbracht haben.

Ein kleines Urlaubsparadies für Naturliebhaber in der Region um Bordeaux. Nicht zu schick und sehr entspannt.

Für uns ist es das Urlaubsziel Nr. 1 in Frankreich für Familien mit Kindern: 

FORMIDABLE: Mit dem Fahrrad durch die Pinienwälder, danach ein wunderbaren Stranderlebnis mit Zuckersand und wellenreichem Ozean ( Ideal für die großen) oder lieber badewannenartigem Bassin (für die kleinen einen Traum).

Und natürlich nach dem Burgen bauen, Wellen reiten und Dünen erklimmen ein saftiges faux-filet in der Abendsonne bei Fred (Lège) oder ein gebackenes Camembert bei l'Auberge du Bassin (Claouey) ...

 

 

... und wunderbare Begegnungen wie bei Le Cabanon bleu de Sylvie (avenue de General de Gaulle, Claouey), wo wir sehr gerne unser Glas Grenadine getrunken haben -)

Als Abschluss des Abends durften die legendären gauffre a la chantilly im Hafen von Claouey bei der Creperie du Port nicht fehlen, um danach, glücklich und erschöpft ins Bett zu fallen!

Bassin d'Arcachon, wir lieben Dich.

Mehr Informationen über den Bassin d'Arcachon und die mögliche Aktivitäten mit Kindern

Mehr Kinder Accessoires um den Urlaub en beauté zu begleiten !

Erzählt uns gerne ob unsere Tipps nützlich waren und grüsst Sylvie von Alex, Anne, Mathis, Louis und Maria.

Weiter lesen ›

"Ein freudiges Ereignis" (un heureux évènement) !


Nein, nein, die Maman erwartet nicht ihr viertes Kind, sondern verlost 4 x 2 Freikarten für den deutschen Kino-Start in ganz Deutschland am 4. April.

Die Karten gelten für alle Kinos, in denen der Film aufgeführt wird, auch in Original Fassung für die Franzosen! 

Dieser ergreifende Film berichtet nicht nur von der Freude des Elternwerdens und - Seins sondern auch vom Leiden und vom Gefühlschaos, welches aus einer Schwangerschaft und einer Geburt entstehen kann.

Während mein Drittes Kind bald ein Jahr alt wird, erinnere ich mich doch gerne an die erste Geburt und das damit verbundene Gefühl: schön und dramatisch zugleich.

"Das schönste Gefühl war als mein Mann Aufstand und sagte: es wird ein Mädchen sein, und sie wird Maria heißen.Das schlimmste Gefühl war kurz nach der Geburt die ganze Intensiv Station zusammenbrüllen zu müssen, um mein gerade geborenes Kind zu bekommen." sage ich als Maman.

Alles ist gut und wird gut, weil Kinder kriegen und haben doch das Schönste ist.

Dieser Film klingt so echt, so nah zur Realität, das möchten wir mit Euch teilen.

Für die, die es noch vor sich haben ist der Film vielleicht eine gute Vorbereitung. Für die, die es hinter sich haben, erinnert uns der Film daß wir nicht die Einzigen sind, die von dem Gefühlchaos überrollt wurden.

Für ein Geburtsgeschenk würden wir Euch vielleicht lieber unseren Shop empfehlen aber für einen schönen Abend könnt ihr:

 

- hier im Blog einen Beitrag hinterlassen (vielleicht erzählt Ihr uns vor eurem schönsten oder schlimmsten Gefühl während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt)

- den Blog Eintrag auf Facebook teilen und  

- Facebook Fan von uns werden (gerne auch vom Film) und/oder den Newsletter abonnieren.

Also los wir verlosen 4x2 Freikarten (einlösbar in jedem Kino in Deutschland, in dem der Film aufgeführt wird). Danke für die Freikarten an den Camino Filmverleih.   

Die Verlosung läuft bis einschließlich Sonntag 7. April 2013 um 24.00 Uhr. Es ist nur eine Teilnahme pro Person möglich, mehrfache Registrierungen werden nicht berücksichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinnwerts ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Teilnehmerdaten werden ausschließlich für diese Verlosung verwendet und zum Versand der Freikarten verwendet und anschließend gelöscht. 

 

Die Aktion ist jetzt beendet. Marion, Jérôme und Christina, meldet Euch bei uns mit Namen & Postadresse, für die Sendung der Kinokarten. Wir wünschen Euch und allen anderen Kinogänger viel spaß bei dem Film. Ihr könnt uns gerne erzählen wie es war -)

Weiter lesen ›